ART. 28 DSGVO: Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (ehemals Auftragsdatenvereinbarung) gemäß Datenschutzverordnung (DS-GVO, Vereinbarung zur AV, Vereinbarung zur ADV)

Sofern Sie SSL Zertifikate im Auftrag von Kunden bei uns beantragen, sollten Sie eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (ehemals Auftragsdatenverarbeitung) mit uns abschließen.

Nicht nur dem Gesetzgeber, sondern auch uns ist Datenschutz sehr wichtig. Daher stellen wir unseren Kunden seit 25.5.2018 ein Tool zur Verfügung, mit dem die nötige Vereinbarung schnell und einfach online erzeugt werden kann.

Der Vertrag basiert auf dem Muster der Wirtschaftskammer Österreich. Sollten Sie Verbesserungen, Feedback, Korrekturen oder Änderungswünsche zum von uns angebotenen Vertrag haben, kontaktieren Sie uns bitte über das Ticket-System.

Das Tool scheint für registrierte / eingeloggte Benutzer wie folgt auf: 

War diese Antwort hilfreich?

 Artikel drucken

Lesen Sie auch

COMODO Relying Party Warranty

PDF Download:https://www.comodo.com/repository/SSL-Relying-Party-Warranty.pdf

GEOTRUST RapidSSL Relying Party Agreement

https://www.rapidssl.com/resources/pdfs/GT_Relying_Party_Agmt_final.pdf

COMODO EV SSL Certificate Request Form

EV SSL Certificate Request Form - Full VersionThis form of the EV Request should be used when...

14 Tage Geld-zurück-Garantie · Widerrufsbelehrung

Wir gewähren ALLEN Kunden (auch Firmenkunden) eine 14 Tage Geld-zurück-Garantie auf alle SSL...

COMODO Relying Party Agreement

Comodo Relying Party Agreement PLEASE READ THIS DOCUMENT CAREFULLY BEFORE RELYING ON OR USING A...