Ab 19. August 2020 stellt SECTIGO alle SSL Zertifikate mit einer maximalen Laufzeit von 398 Tagen (13 Monate) aus, um den Vorgaben des CA/Browser Konsortiums gerecht zu werden. SSL Zertifikate mit längerer Laufzeit müssen jeweils nach einem Jahr kostenlos neu ausgestellt werden (Erinnerung per E-Mail). SSL Zertifikate mit Ausstellung vor 19. August 2020 bleiben bis zum geplanten Ablaufdatum gültig. Code Signing und S/MIME Zertifikate sind von der neuen Regelung nicht betroffen und bleiben ebenfalls bis zum geplanten Ablaufdatum gültig.

Allgemeine Informationen für Reseller

Als Reseller können Sie mit Ihrem InterSSL Account Bestellungen "white label" für verschiedenste Kunden-Domains durchführen. An den Endkunden werden in der Regel keine Emails geschickt, Rechnungen, Ticket-Emails etc. werden ausschließlich an die Email Adresses Ihres InterSSL-Kontos geschickt.

Nur für den Fall, dass Sie eine Domain-Validierung per Email durchführen, wird eine Email an die Endkundendomain z.B. an administrator@kundendomain.com geschickt. Wenn Sie HTTP oder DNS Validierung benutzen, wird keine Einzige an die Domain des SSL Zertifikats gesendet.

Als Reseller können Sie selbstverständlich auch unsere Schnittstelle (API) benutzen.

Reseller-Rabatte hängen davon ab, wieviele SSL Zertifikate Sie kaufen. - Kontaktieren Sie uns, um eine individuelle Vereinbarung auszuhandeln.

War diese Antwort hilfreich?

 Artikel drucken

Lesen Sie auch

Bietet InterSSL besondere Konditionen für SSL Reseller ?

Ja. Wenn Sie größere Mengen an SSL Zertifikaten benötigen bzw. weitere Details zu...