Seit 19. August 2020 stellt SECTIGO alle SSL Zertifikate mit einer maximalen Laufzeit von 398 Tagen (13 Monate) aus, um den Vorgaben des CA/Browser Konsortiums gerecht zu werden. SSL Zertifikate mit längerer Laufzeit müssen jeweils nach einem Jahr kostenlos neu ausgestellt werden (Erinnerung per E-Mail). SSL Zertifikate mit Ausstellung vor 19. August 2020 bleiben bis zum geplanten Ablaufdatum gültig. Code Signing und S/MIME Zertifikate sind von der neuen Regelung nicht betroffen und bleiben ebenfalls bis zum geplanten Ablaufdatum gültig.

Wie komme ich zu meinem SSL Zertifikat? Wie funktioniert die E-Mail Authentifizierung bei der 1. Ausstellung? Wie sie bei einer späteren Aktualisierung bzw. Neuausstellung bzw. Verlängerung?

Nachdem Sie ein Zertifikat bei InterSSL bestellt haben, muss ein sogenannter CSR (Certificate Signing Request) erstellt und an GeoTrust übermittelt werden. Die CSR-Erstellung wird typischerweise in der Administration Ihres Webspace-Providers, per Linux Befehle oder bequem mit unserem CSR Generator durchgeführt, der direkt in der InterSSL Administration zu finden ist.

Nach der CSR Erstellung wird dieser im InterSSL Administrationspanel hinterlegt und sofort von InterSSL an GeoTrust übermittelt.

Als Nachweis dass Sie der rechtmäßige Domain-Inhaber sind, wird eine Authentifizierungs-Email an eine aus mehreren vorgegebenen Email Adressen wählbare (admin@IhreDomain.at, root@, hostmaster@, webmaster@) gesendet. Der Empfang und die Bestätigung dieser Email ist essentiell. Dieser Schritt ist auch bei der wiederholten Neuausstellung des Zertifikats notwendig (z.B. nach einem Serverwechsel). - Wurde das Auth-Email durch Öffnen des Links und Zustimmung zur SSL Ausstellung bestätigt, wird das SSL Zertifikat in der Regel binnen ca. 2 Minuten per Email ausgeliefert, direkt von GeoTrust. 

In seltenen Fällen (Promille-Bereich aller Bestellungen) wird von GeoTrust eine manuelle Prüfung vorgenommen - aus Sicherheitsgründen. Typischerweise bei Domains aus dem Finanz-, Diplomatie- oder Governmentbereich. In diesen seltenen Fällen wird die Bestellung binnen 24-48h von einem GeoTrust Mitarbeiter manuell überprüft und dann ausgeliefert. Sollten Sie für eine manuelle Überprüfung ausgewählt worden sein oder Ihr Zertifikat nicht binnen weniger Minuten nach Authentifizierung geliefert worden sein, scheuen Sie sich nicht den InterSSL Support zu informieren. - Bisher konnten wir in allen uns bekannten Fällen die manuelle Überprüfung enorm beschleunigen.

 

War diese Antwort hilfreich?

 Artikel drucken

Lesen Sie auch

Wie lange dauert es bis ein Zertifikat bei HTTP basierter Authentifizierung verifiziert wird?

In der Regel geschieht die Freischaltung binnen weniger Minuten. Sollten Sie das Gefühl haben es...

Verkaufen Sie third party signed SSL Zertifikate? - Trusted 3rd party trusted certificate authority (CA)? (z.B. für Base CRM, Zimbra etc.)

Wir werden immer wieder von Kunden gerfragt, ob die von uns angebotenen Zertifikate "trusted...

Wofür wird SSL benötigt?

Sobald sensible Daten im Internet übertragen werden, sollten diese sich selbst und Ihren Kunden...

Hostingprovider, Webspace Anbieter mit Support für SSL Drittanbieter

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR Provider mit Installationsservice für SSL - ODER - SSL Installation...

Wie erstelle ich /.well-known/pki-validation/... ?

Für HTTP Validierung erzeugen Sie bitte die Ordner "/.well-known/pki-validation/" auf Ihrem...